Coronabedingt fanden die 29. Tage der Elektrotechnik in der Jahrgangsstufe 10 erst am 16. und 17. Mai 2022 statt. Unterstützt wurden diese Projekttage bereits zum 16. Mal durch vier Azubis unter Leitung des Ausbildungsassistenten Herrn K. Menge des Ausbildungszentrums der e.dis aus Brandenburg an der Havel.

25 Schüler und Schülerinnen in einer Klasse, das bedeutet 25 Individuen mit unterschiedlichen Schwächen und Stärken, Interessen, Bedürfnissen und Emotionen.
Dem gerecht zu werden, ist sicherlich eine der größten Herausforderungen des Lehrerberufs. Um uns mit dieser Thematik intensiver zu beschäftigen und neue Anregungen für unsere Arbeit zu erhalten, sind wir vom 9. bis zum 14. Mai 2022 nach Barcelona gereist.

Gemeinsam mit 14 Lehrkräften aus 6 verschiedenen europäischen Ländern konnten wir im Rahmen des Erasmus-Programmes an einem einwöchigen Seminar im April 2022 in der finnischen Hauptstadt Helsinki teilnehmen. Das Thema der Fortbildung lautete „Introduction to the Finnish Education Model“, das als eines der besten Bildungssysteme Europas gilt.

Wenn Lehrpersonen einmal im Schulalltag fehlen, bedeutet dies nicht, dass sie unproduktiv sind. Um den Unterricht vor Ort abwechslungsreich und zeitgemäß gestalten zu können, müssen sich Lehrpersonen regelmäßig fortbilden.
Im Sinne der Verbesserung des Lernens durch Zusammenarbeit stand unsere Erasmus-Fortbildung in Tramin im Mai 2022 mit dem Titel „Individuelle Förderung in heterogenen Lerngruppen – Neue Medien / Digitalisierung“. Die Zusammenarbeit muss nicht nur im Klassenraum unter den Schülerinnen und Schülern, sondern auch unter Lehrinnen und Lehrern sowie Leitungspersonen stattfinden.

Mit Erasmus in Paris

Die Fortbildungswoche vom 03. – 09. April 2022 hatte zum Titel „le Grand Tour“ und war entsprechend mit der Thematik der Reise verbunden.
Nach einer Vorstellungsrunde haben wir internationale Gruppen gebildet. Ich habe mit einer italienischen Lehrerin, die im Bereich der Geisteswissenschaften an einer Technischen Schule tätig ist, und mit einer Schuldirektorin aus Spanien zusammengearbeitet.